Museum THE KENNEDYS


Auguststraße 11–13 · 10117 Berlin · +49 (0)30 20 65 35 70 | Di–Fr · 10–18 Uhr · Sa & So · 11–18 Uhr


Aktuelle Sonderausstellung


© Steve Schapiro / Courtesy CAMERA WORK
© Steve Schapiro / Courtesy CAMERA WORK

EYEWITNESS

 

STEVE SCHAPIRO UND DIE BÜRGERRECHTSBEWEGUNG

 

26. Mai bis 27. August 2017

 

»I have a dream« – diese Worte Martin Luther King jrs. stehen sinnbildlich für den Gedanken der Bürgerrechtsbewegung in den 1960er-Jahren: Der Traum von einer Welt ohne Rassismus und Diskriminierung. Die Sonderausstellung »EYEWITNESS: STEVE SCHAPIRO UND DIE BÜRGERRECHTSBEWEGUNG« widmet sich diesem Gedanken und folgt jenen Aktivisten, die an vorderster Front für die Gleichberechtigung der afroamerikanischen Bevölkerung gekämpft haben.

 

Im Rahmen der Ausstellung präsentiert das Museum THE KENNEDYS 42 Schwarzweiß-Fotografien des renommierten Fotografen Steve Schapiro. Er hat als »Eyewitness« – zu Deutsch »Augenzeuge« – zwischen 1962 und 1968 die entscheidenden Momente der Bürgerrechtsbewegung fotografisch festgehalten. Darunter den legendären Selma-nach-Montgomery-Marsch von 1965.

 

Lesen Sie mehr...



aktuelles event


THE KENNEDYS AFTER WORK

KURATORENFÜHRUNG DURCH DIE SONDERAUSSTELLUNG »EYEWITNESS«

donnerstag · 20. Juli 2017 · 18:30 Uhr

© Steve Schapiro / courtesy CAMERA WORK
© Steve Schapiro / courtesy CAMERA WORK

Das Museum THE KENNEDYS lädt Sie herzlichst zu einer Kuratorenführung durch die aktuelle Sonderausstellung »EYEWITNESS – STEVE SCHAPIRO UND DIE BÜRGERRECHTSBEWEGUNG« ein.

Begeben Sie sich mit Museumsleiter Felix Tauche auf eine Zeitreise in den heißen Süden der USA zu Beginn der 1960er-Jahre. Hier kämpft die afroamerikanische Bevölkerung unter größten Gefahren leidenschaftlich für Gleichberechtigung. Anhand von 42 Schwarzweißfotografien des renommierten Fotografen Steve Schapiro verschaffen wir uns einen Eindruck vom Lebensalltag der afroamerikanischen Bevölkerung und zeichnen auf den Spuren Martin Luther Kings, James Baldwins und Rosa Parks den Kampf der Reformbewegung für politische Mitsprache nach.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Der Ausstellungsrundgang ist im Eintrittspreis (5€/ 2,50€ ermäßigt) inbegriffen.


Anmeldung erbeten bis zum 18. Juli unter info@thekennedys.de




Praktika

© Museum THE KENNEDYS
© Museum THE KENNEDYS

Praktikum im Museum THE KENNEDYS

 

Das Museum bietet regelmäßig Praktika an.

 

Das nächste freie Praktikum vergeben wir

ab September 2017

 

Weitere Informationen


Kostenfreie Führungsreihe

© Museum THE KENNEDYS
© Museum THE KENNEDYS

Students for THE KENNEDYS

 

Kostenfreie Führungsreihe – immer samstags um 16 Uhr

 

Die kostenfreien Themenführungen im Rahmen des Programmes »Students for THE KENNEDYS« erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. Jeden Samstag um 16 Uhr führen Berliner Studierende die Besucher des Museums durch die Ausstellung und bieten die Möglichkeit, die wohl berühmteste Familie der USA näher kennenzulernen.

 

Erfahren Sie mehr


Neuster BlogBeitrag

»The Luck of a Kennedy« - Der Kennedy-Mythos in Popsongs

2017

 

Das tragisch verkürzte Leben John F. Kennedys fand gerade durch seinen gewaltsamen Tod neue Bedeutung in der amerikanischen Zeitgeschichte. Auch in der Popkultur wurden die Mythen um John F. Kennedy und seine Familie aufgegriffen und aufrechterhalten; mal als Symbol für Hoffnung, mal als Ende einer Ära oder als Referenz an eine beeindruckende und zugleich tragische Familiengeschichte. Vier Lieder aus vier verschiedenen Jahrzehnten eignen sich besonders gut, um die Bedeutung Kennedys in der Erinnerungskultur Amerikas vorzustellen.

 

 

Lesen Sie mehr hier


Newsletter

Spannende Informationen rund um die Familie Kennedy

 

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen – Hintergründe, Jubiläen, Sonderveranstaltungen – zum Museum THE KENNEDYS? Dann tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das folgende Formular ein.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Aktuelles bei Facebook