Auguststraße 11–13 · 10117 Berlin · +49 (0)30 20 65 35 70 | Di–Fr · 10–18 Uhr · Sa & So · 11–18 Uhr


Sonderausstellung


»My Pony Macaroni«

Ein Pferd im Weißen Haus und andere Tiergeschichten

© Robert Knudsen · White House Photographs · John F. Kennedy Presidential Library and Museum, Boston
© Robert Knudsen · White House Photographs · John F. Kennedy Presidential Library and Museum, Boston

17. Dezember 2015 – 3. April 2016

Angesprochen auf das Leben in der amerikanischen Hauptstadt antwortete US-Präsident Harry S. Truman einmal zynisch: »Wenn du in Washington einen Freund haben möchtest, besorge dir einen Hund.« Nahezu alle seine Nachfolger haben diesen Rat beherzigt.

 

Seit dem 17. Dezember 2015 gewährt das Museum THE KENNEDYS in der Sonderausstellung »My Pony Macaroni« tierisch gute Einblicke: Neben dem »Zoo« der Kennedys, Anekdoten von US-Präsidenten und ihren Haustieren, werden auch eindruckvolle Porträts namenhafter Fotografen von Prominenten und ihren Tieren aus der Sammlung der CAMERA WORK AG gezeigt.

Neuigkeiten


Praktikum im Museum THE KENNEDYS

 

Das Museum bietet regelmäßig Teilzeitpraktika an.

Weitere Informationen


Kostenfreie Sonderführung am 13. Februar 2016 um 16 Uhr

»US-Präsidentschaftswahlen 1960/2016«


Swing States, Super Tuesday – noch nie gehört? Dann wird es aber höchste Zeit, denn dieses Jahr stehen in den USA die Präsidentschaftswahlen an. Der Wahlkampf befindet sich längst in vollem Gange und schon bald finden die ersten Vorwahlen statt. Auch John F. Kennedy musste sich 1960 den Herausforderungen des langen Auswahlprozesses zum Präsidentschaftskandidaten und natürlich der Wahl selbst stellen. Doch wie genau funktioniert das amerikanische Wahlsystem? Wer wählt den Präsidenten? Welche Rolle spielen die Vorwahlen, die sog. »Primaries« bzw »Caucuses«? Alle, die nicht nur mehr über Kennedys Wahlsieg, sondern auch den aktuellen Wahlkampf in den Vereinigten Staaten wissen möchten, sind herzlich eingeladen, an unserem kostenlosen Ausstellungsrundgang teilzunehmen.

Zuzüglich zum Eintrittspreis einstehen keine weiteren Kosten.



Kostenfreie Führungsreihe


Students for THE KENNEDYS

© Museum THE KENNEDYS
© Museum THE KENNEDYS

Kostenfreie Führungsreihe – immer samstags um 16 Uhr.

Newsletter


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Neuster Blogeintrag


Das Image der Kennedys in den Medien (2016)

 

John F. Kennedy und seine Frau Jackie sind ohne Zweifel zu Popikonen des 20. Jahrhunderts in Amerika avanciert. Anfang der 1960er-Jahre stellte das Fernsehen eine ganz neue Form der Kommunikation dar. Zuvor waren das Radio und die Printmedien die dominierenden Informationsquellen gewesen. John F. Kennedy war der erste Präsident, der das neue Medium Fernsehen effektiv nutzte, um zu den amerikanischen Staatsbürgern zu sprechen. Man kann sogar behaupten, dass er als erster Präsident war, der die politische Bedeutung des neuen Mediums erkannte und so die Rolle des Fernsehens als Nachrichtenmedium erweiterte.
 

Lesen Sie mehr hier!

Aktuelles bei Facebook